Redaktionsvolontär (m/w/d) für die Deutsche BauZeitschrift

Die DBZ Deutsche BauZeitschrift ist eine monatlich erscheinende Fachzeitschrift. Wir berichten übergreifend aus den Bereichen Architektur, Bauingenieurwesen und Baupraxis und lassen die Protagonisten der Branche zu Wort kommen. Die Marke wird ergänzt durch Online- und Social-Media-Formate, Corporate Publishing und Veranstaltungen. Wir haben zwei Standorte in Berlin und Gütersloh.

 

Für die DBZ Deutsche BauZeitschrift suchen wir eine/n Redaktionsvolontär (m/w/d).

 

Im Rahmen des Volontariats wirst Du alle redaktionellen Grundlagen (journalistische Arbeitsstile und –techniken) für die Ausübung einer Tätigkeit als Redakteur/in durch eine Kombination aus einem redaktionellen Training-on-the-job und einem theoretischen Ausbildungsprogramm erhalten. Insbesondere handelt es sich dabei mit entsprechender Ausbildung und Begleitung um folgende Tätigkeiten:

  • Recherche und Beteiligung an Heftinhalten und inhaltlicher Themengestaltung
  • Kommunikation mit Architekten, Ingenieuren und Autoren
  • fachliche Bewertung und Redigieren von Texten sowie Erstellen eigener Textbeiträge für die Print- und Onlineausgaben der Zeitschrift
  • Pflege der Beziehungen zu Ansprechpartnern aus Industrie, Institutionen und Verbänden
  • Wahrnehmung externer Termine zu Tagungen, Kongressen und Messen
  • Mitwirkung an multimedialen Konzepten & Betreuung von Sonderprojekten
  • Social Media

 

Unsere Anforderungen

Du hast ein abgeschlossenes Studium in der Fachrichtung Architektur oder Bauingenieurwesen und konnten bereits berufliche Erfahrungen in diesen Bereichen sammeln. Zudem erwarten wir:

  • Kenntnisse im aktuellen nationalen und internationalen Architekturgeschehen
  • technisches Wissen und Verständnis von Baukonstruktion, Gebäudetechnik sowie vom gesamten Bauprozess
  • Fähigkeit, komplexe technische Themen verständlich aufzubereiten und darzustellen
  • erste journalistische Kenntnisse
  • ausgeprägte Kommunikations- und Teamfähigkeit
  • Planungs- und Organisationsvermögen
  • sicheres und überzeugendes Auftreten
  • hohe Eigeninitiative, Engagement und Kreativität
  • solide Englischkenntnisse
  • gute PC-Kenntnisse, u.a. MS-Office, Photoshop, InDesign, Erfahrungen in Content-Managementsystemen sind von Vorteil

 

Das Volontariat umfasst 18 Monate.

 

Du hast Interesse, die Entwicklung der DBZ von einer Fachzeitschrift zu einem multimedialen Medium weiter aktiv voranzutreiben, dann freuen wir uns auf deine aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen per E-Mail.


Jetzt bewerben!

Maximale Dateigröße: 5 MB - erlaubte Dateitypen: PDF, JPG, PNG